WEST SIDE STORY im Musical Dome Köln

West Side Story – ein Klassiker durch und durch. Doch – ob Musicalfan oder nicht – scheiden sich hier die Geister. Die einen finden es zu „oldschool“ und schauen regelmäßig auf die Uhr, weil sich die ein oder andere Szene ewig zu ziehen scheint. Die anderen können dieses Musical gar nicht oft genug sehen, erfreuen sich an den klassischen Elementen und haben das Gefühl die Zeit fliegt nur so dahin. Ich würde mich eher zu der zweiten Kategorie zählen. Insbesondere nach meinem Besuch der West Side Story Produktion, die nun wieder als Tour in Deutschland zu sehen ist. Bereits 2016/17 tourte diese Inszenierung durch Deutschland (und die ganze Welt) und beeindruckte mich zutiefst. Jetzt ist sie mit neuem Cast wieder an einigen wenigen Spielorten zu sehen.

west-side-story-foto-01-credit-jeff-busby

Weiterlesen

Don Camillo & Peppone bei den Freilichtspielen Tecklenburg – Premiere

Auch dieses Jahr war wieder ein Musicalbesuch der Freilichtspiele Tecklenburg geplant. Die Tickets liegen schon lange im Regal. Allerdings Tickets für Dr. Schiwago – das Musical feiert erst Ende Juli Premiere. Die Entscheidung auch zur Premiere von Don Camillo & Peppone zu fahren, kam ganz spontan. Frei nach dem Motto: spontane Ideen, sind die besten Ideen. Die Wettervorhersage war für einen Abend in Tecklenburg geradezu ideal. Und irgendwie sagte mir mein Inneres, dass ich mal wieder ganz dringend ins Musical müsste. Und so passte alles einfach zusammen. Freitagnachmittag ging es dann nach Tecklenburg. Und wie so oft wusste ich nicht auf was ich mich da einlasse. Don Camillo & Peppone sagte mir nichts und ich konnte mir auch nicht wirklich etwas darunter vorstellen. Aber da ich in Tecklenburg bisher nie enttäuscht wurde, war ich mir sicher wieder einen tollen Abend dort zu verbringen.

Holger Bulk

Holger Bulk

Weiterlesen

Warum ich mir einbilde Rezensionen schreiben zu dürfen

Immer wieder lese ich es in den Kommentaren, aber auch in Diskussionen in so mancher Musicalgruppe: „Blogger braucht niemand„, „Folgt am besten niemandem von diesen Bloggern/YouTubern„, „Diese Hobbykritiker braucht keiner„. Erst diese Woche gingen die Diskussionen unter einem Beitrag, der die Musical-Community einfach nur nach den Lieblings-YouTubern fragte, soweit, dass der Musicalfan, der diesen Beitrag postete, ihn wieder löschte. Ich möchte hier nicht missionieren und argumentieren, warum Blogs/Vlogs eine tolle Sache sind. Nein – denn woher man seine Informationen bezieht und was man im Internet konsumiert, das soll jeder selbst entscheiden. Vielmehr möchte ich zu einer differenzierten Auseinandersetzung aufrufen und zumindest einmal für meinen Blog und meine Kanäle erklären, warum ich mir „einbilde“ Rezensionen schreiben zu dürfen.

ALF_0704_B

Weiterlesen

Rocky Horror Show Premiere – Clingenburg Festspiele

Seit vielen vielen Jahren besuche ich im Sommer die Freilichtspiele Tecklenburg. Obwohl ich weiß, dass es auch viele andere (tolle) Freilichtbühnen gibt, auf denen im Sommer Musicals aufgeführt werden, war ich bisher noch nie woanders. Doch in diesem Jahr sollte sich das ändern! Bei den Clingenburg Festspielen wird dieses Jahr unter anderem die Rocky Horror Show auf die Bühne gebracht. Nicht um das Musical zu sehen, sondern um Lukas Witzel als RiffRaff in diesem Musical zu sehen, hieß es dann letzte Woche Freitag: Roadtrip nach Klingenberg! Mit einer Fahrtzeit von etwa 3 Stunden pro Weg, wussten wir, dass es ein anstregender Tag werden würde. Aber dass dieser Tag so viele Überraschungen (positiv wie negativ) für uns bereit halten würde, damit hatten wir nicht gerechnet.

Björn Friedrich für Clingenburg Festspiele

Björn Friedrich für Clingenburg Festspiele

Weiterlesen

Chicago Premiere im Musical Dome Köln

Vergangene Woche hieß es nach längerer Zeit mal wieder Premiere! Und für mich war es durch und durch eine Premiere! Denn ich hatte Chicago zuvor noch nicht gesehen. Bereits seit Wochen, wenn nicht sogar Monaten, lief ich an den Plakaten vorbei, die das Musical bewarben. Denn es wird nicht nur in Köln zu sehen sein, sondern auch in meiner Heimatstadt Düsseldorf. Für den Deutschlandauftakt der internationalen Tour von Chicago ging es dann für mich aber in den Musical Dome nach Köln. Ich verbrachte einen durchaus warmen Frühsommerabend in Köln und wurde von der Show in die Gangsterstadt Chicago entführt.

chicago-foto-02-credit-tristram-kenton

Weiterlesen

West Side Story im Theater Dortmund

Bereits im November feierte die Inszenierung von West Side Story im Dortmunder Theater Premiere. Aufgrund meines Japan-Aufenthalts konnte ich nicht bei der Premiere oder einer der ersten Shows dabei sein. Aber was mich im fernen Osten erreichte, war durchweg positiv. Es klang ganz so als wäre auch diese Produktion des Theater Dortmund mal wieder ein voller Erfolg. Nach meiner Rückkehr wollte ich mir natürlich selbst ein Bild machen und musste aber feststellen, dass bereits alle Vorstellungen ausverkauft waren. Ein tolles Zeichen für diese Produktion, aber schade für mich. Da war ich wohl ein bisschen zu entspannt gewesen! Aber der Musicalgott hatte Nachsehen mit mir und es wurden noch zwei weitere Spieltermine bekannt gegeben und diesmal war ich schnell genug, um noch Karten zu ergattern.

WEST SIDE STORY / Oper Dortmund

Weiterlesen

Jesus Christ Superstar in Concert im Theater am Marientor

Kurz vor Ostern plöppen sie überall auf: die Jesus Christ Superstar Produktionen! Ob in Wien, Köln oder Duisburg – alle nutzen den österlichen Aufhänger, um dieses Musical mal als Show mal als konzertante Aufführung auf die Bühne zu bringen. Auch wenn es schon viele Jahre her ist, dass ich dieses Musical in Tecklenburg live erleben durfte, habe ich doch positive Assoziationen mit diesem Stück – insbesondere mit der Musik! Auch in Duisburg wird dieses Musical zur Zeit als Konzertversion aufgeführt. Für mich klang es sehr spannend – zum einen mal wieder die Musik live, aber auch mal ein Musical als Konzertversion erleben zu dürfen. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich bei der Premiere im Theater am Marientor dabei sein durfte.

DSC_7115

© Frank Altmann

Weiterlesen

Warum Beiträge über Klaws, Seibert, Ammann und Co. nicht ganz so einfach sind

Der Musicalkosmos ist doch recht klein und die breite Masse interessiert sich herzlich wenig dafür, wer gerade genau den Aladdin, Tarzan, Sam oder Tod spielt. Aber wer beim Musicalbesuch genauer hinhört, wird sie entdecken: die ganz großen Musicalfans, die sich stundenlang über den neusten Klatsch und Tratsch der Szene austauschen können. Den Musicalfan gibt es in ganz verschiedenen „Ausführungen“ – es gibt jene, die einfach diese Art von Kultur und Unterhaltung schätzen, sprich sich für Musicals ganz im Allgemeinen begeistern können. Dann gibt es Fans von ganz bestimmten Musicals – egal ob Tarzan, Rocky oder Ludwig² – dieses eine Stück lässt ihr Herz höher schlagen, hat sie tief berührt und wenn es mal ins Musical geht, dann soll es auch dieses eine wunderbare Stück sein. Und dann gibt es noch Fans von Darstellern. Ein ganz bestimmter Darsteller hat diesen Fan in seinen Bann gezogen – Stimme, Ausstrahlung, Talent (und Aussehen) – einfach eine perfekte Mischung. Der Fokus beim Musicalbesuch liegt auf dieser einen Person. Es wird hinterhergereist und gezielt Shows mit diesem Darsteller besucht. Insbesondere der dritte Typ Fan verliert sich schon mal in seiner Begeisterung, hat den Fokus ganz eng auf diesen einen Darsteller gestellt. Und vor der Linse auch gerne eine rosa-rote Brille.

DSC02164

Weiterlesen

Die größten Musicalhits aller Zeiten im Capitol Theater Düsseldorf

Manchmal dreht sich das Leben so schnell, dass einem schon fast schwindelig wird und man kaum noch weiß, wo oben oder unten ist. Lebensphasen enden und neue Lebensphasen beginnen. Der Kopf versucht mitzuhalten, dennoch bleibt das ein oder andere auf der Strecke. So fühlt es sich bei mir gerade an. Zum Glück stand es schon lange fest, dass ich das Konzert Die größten Musicalhits aller Zeiten besuchen werde. Ein im Kalender eingetragener Termin, an dem ich nicht habe rütteln lassen. Und das war auch gut so! Denn diese musicalhafte Insel in meinem zur Zeit recht turbulentem Alltag, hat sich angefühlt wie ein Ausflug in einen Wellnesstempel – eine Wohltat für Körper und Seele.

t__092912-17042018

Weiterlesen

Disney in Concert – Wonderful Worlds in Oberhausen

Auch wenn der Beitrag ein bisschen verspätet kommt, möchte ich Euch meine Gedanken und Eindrücke zu Disney in Concert nicht vorenthalten. Bereits 2017 hatte ich eines der Konzerte besucht. Die damalige Tour lief unter dem Titel Magic Moments. Mit neuem Titel und ein paar anderen Sängern, ging Disney nun also wieder auf Tour. Die Konzertreihe Wonderful Worlds sollte sein Publikum in die märchenhaften Welten von Disney entführen. Und auch diesmal wollte ich mich gerne auf diese Reise begeben. Einfach einen Abend genießen mit tollen Sängern, schöner Musik und Erinnerungen aus der Kindheit…

xDisney_Concert_0d7bcb47f8.jpg.pagespeed.ic.uixIz1muDm

Weiterlesen