Shadowland 2 in der Kölner Philharmonie

Sich mal auf etwas Anderes und Neues einlassen – das ist wirklich etwas, was ich durch meinen Blog lernen durfte. Getreu diesem Motto war ich am Mittwoch bei der Premiere von Shadowland 2 in der Kölner Philharmonie. Mal kein Musical, sondern eine Mischung aus Schattenspiel, modernem Tanz und Theater. So richtig wusste ich ja nicht worauf ich mich einlasse, der kurze Trailer zur Show verriet nicht viel, sondern schürte nur weiter meine Neugier.

shadowland2-foto-16-credit-beowulf-sheehan

Weiterlesen

Rebecca in Tecklenburg

Wow. Hätte ich diese Rezension direkt nach der Premiere oder Samstag geschrieben, dann wäre es vermutlich bei diesen drei Buchstaben geblieben. Nicht, weil es nicht mehr zu erzählen gegeben hätte, sondern weil ich noch zu geflasht und sprachlos war.

hs_144

Ich war wieder gespannt wie ein Flitzebogen auf die Inszenierung in Tecklenburg. Auf der einen Seite hatte ich extrem hohe Erwartungen. Die Cast, die aktuell in Tecklenburg auf der Bühne steht, ist ein einziger Traum und schon bei der Pfingstgala haben Milica, Pia und Jan gezeigt was uns bei Rebecca erwarten wird. Auf der anderen Seite war ich aber skeptisch. In Stuttgart hatte mir damals das Bühnenbild so unglaublich gut gefallen und ich habe mich gefragt, ob man dieses Stück auf einer Freilichtbühne tatsächlich so gut umsetzen kann. Voller Vorfreude ging es dann also nach Tecklenburg zur lang ersehnten Premiere!

Weiterlesen

XIX. Sommernacht des Musicals in Dinslaken

Die Sommernacht des Musicals gehört wohl zu den beliebtesten und besten Musicalkonzert-Formaten, die Deutschland so zu bieten hat. Seit 19 Jahren kommen namenhafte Darsteller aus der Musicalwelt auf die Bühne des Burgtheaters und verzaubern ihr Publikum. Die Karten für diese Gala-Abende sind in den vergangenen, wie auch in diesem Jahr, immer früh ausverkauft gewesen. Erstklassige Darsteller, ein volles „Haus“ und mit etwas Glück noch Sommerfeeling unter freiem Himmel. Was könnte einem perfekten Konzertabend da noch im Wege stehen?

DSC01569

Auch mich hat es schon das ein oder andere mal nach Dinslaken verschlagen. Denn die Sommernacht des Musicals ist einfach eines der Musical-Jahreshighlights! Und so sollte sie auch dieses Jahr nicht auf meiner Liste fehlen.

Weiterlesen

Evita in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf

Evita zählt neben Stücken wie das Phantom der Oper oder auch West Side Story zu den Musicalklassikern und damit zu einem Musical, was man als Fan durchaus mal gesehen haben sollte. Und nun gastiert Evita in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Und nicht nur wegen der Nähe, sondern auch wegen der durchweg positiven Rezensionen, die ich zuvor über die Produktion gelesen habe, durfte dieses Musical nicht an mir vorbei gehen.

evita-foto-01-credit-pamela-raith

Weiterlesen

OMF_Logo_Slogan

Vom Musicalfan zum Musicalproduzent – Ein Interview mit den Gründern von Off-Musical Frankfurt

dscf2622Als Musicalfan durchläuft man die ein oder andere Phase. Zunächst wird man einer, dann träumt der ein oder andere davon Musicaldarsteller zu werden und verfolgt diesen Traum, wiederum andere reisen durch die Welt von einem Musicalstandort zum nächsten, manche erstellen einen Blog oder Magazin, um dort ihre persönlichen Eindrücke zu schildern und wiederum andere gründen eine eigene Produktionsfirma. Ja, die letztere „Phase“ ist vermutlich eher seltener vertreten, aber umso spannender! Marina und Stephan, die zwei Gründer von Kulturpoebel.de befinden sich gerade mitten in dieser Phase. Nachdem schon erfolgreich das Magazin Kulturpoebel.de entstanden ist, das erste Musical mit Tick…Tick…Boom! erfolgreich produziert wurde, haben die beiden nun Off-Musical Frankfurt gegründet – ihre Musicalproduktionsifrma. Wie der (innere) Prozess bis zu der Gründung aussah, haben sie mir in einem Interview verraten.

Weiterlesen

Tanz der Vampire im Palladium Theater Stuttgart

Ein bisschen ist es ja schon her, dass ich in Stuttgart war und mir dort Tanz der Vampire angesehen habe. Ich habe auch kurz überlegt, ob ich den Beitrag quasi ausfallen lasse, es gibt ja schon einen zu meinem Besuch in der Berlin und es steht jetzt wieder so viel an, dass ich dennoch meinen wöchentlichen Rhythmus einhalten würde. Aber…es war schon ein bisschen verrückt, was meine Mama und ich uns da geleistet haben. Und ein Stück zwei mal so kurz hintereinander zu sehen, macht einem doch deutlich, dass die persönliche Note eines jeden Darstellers ganz entscheidend für das Stück ist. Werden nur wenige oder nur ein Darsteller ausgewechselt, kommt es einem fast wie ein anderes Stück vor. Aber lest selbst!

2016_0422_16344500_B

Weiterlesen

Mary Poppins im Apollo Theater Stuttgart

Ende Oktober 2016 feierte Mary Poppins in Stuttgart Premiere und seitdem liest man eine positive Kritik nach der anderen. Ich habe durchweg nur Gutes über Stück und die Inszenierung gehört und wollte mich nun endlich selber überzeugen. Grundsätzlich hat mich Mary Poppins eigentlich nicht so gereizt und da Stuttgart auch nicht gerade um die Ecke ist, stand das Musical nicht ganz oben auf meiner Liste für die Shows, die ich 2017 gerne sehen möchte. Aber dann hat mich doch die Neugier gepackt und als auch noch bekanntgeben wurde, dass Jan Ammann im Mai den Grafen in der Gruft nebenan spielen würde, gab es endlich genug Argumente für eine Reise nach Stuttgart.

JPG 72 dpi (RGB)-MP_STU_Prio1_Szenenmotiv_Step_in_Time

Weiterlesen

Hedwig and the Angry Inch in Kassel

Hedwig and the Angry Inch – ein Stück, das in letzter Zeit in vieler Munde ist. So richtig darauf aufmerksam geworden bin ich allerdings erst über die StartNext-Kampagne vom Studio Lev. Das Studio Lev ist ein gemeinnütziger Verein für musikalische Bühnenprojekte, die von Jugendlichen und jungen Erwachsen geplant, organisiert, durchgeführt und gesteuert werden. Seit 2009 wagt sich der junge Verein an unterschiedliche Produktionen, an immer unterschiedlichen Spielorten. Mit Hedwig wird der Verein nun in Kassel sesshaft. Mit der StartNext-Kampagne wurden Gelder gesammelt, um in Kassel den festen Standort etablieren und auch die Produktion von Hedwig mit Andreas Bieber und Alice Macura in den Hauptrollen realisieren zu können. Das Ziel der StartNext-Kampagne waren 5.000€, welche weit überschritten wurden. Alle wollten Hedwig! Alle wollten ein zu Hause für das Studio Lev!

©David Worm Fotografie

©David Worm Fotografie

Weiterlesen

Musical Meets Pop – Pfingstgala 2017 in Tecklenburg

mmpopSeit Jahren schaue ich mir immer wieder die Video-Mitschnitte der Pfingstgala an und sehe die Bilder des Konzerts, auf denen immer Top-Stars der Musicalszene zu sehen sind und denke mir: ,,Man, warum war ich denn nicht auch da?“ Dieses Jahr war damit Schluss! Zum ersten Mal war ich bei der Musical Meets Pop Pfingstgala dabei! Und auch dieses Jahr hatten die Freichlichtspiele Tecklenburg wieder Top-Darsteller für ihr Konzert gewinnen können: Jan Ammann, Pia Douwes, Patricia Meeden, Sascha Krebs, Milica Jovanovic, Thomas Hohler, Tetje Mierendorf und die Musical Gentlemen (Kasper Holmboe, Nico Müller, Karim Khawatmi, Stefan Tolnai). Bei so einer Liste blüht jedes Musicalfan-Herz auf. Also gab es kein Halten mehr und es ging am Pfingstmontag auf nach Tecklenburg!!

Weiterlesen