Untersetzer selber basteln – musicalhaftes DIY

Vor einiger Zeit kam meine Patentante Anja, die gerade frisch umgezogen war, auf mich zu und erzählte mir, dass sie für ihren Glastisch dringend Untersetzer bräuchte. Am liebsten natürlich mit Motiven ihrer Lieblingsmusicals. Aber sowas gäbe es ja leider nicht zu kaufen. Kaum hatte sie es ausgesprochen machte es „pling“ in meinem Kopf – ich hatte doch letztens noch auf Pinterest gesehen wie man Untersetzer mit eigenen Motiven selber basteln kann. ,,Mach ich dir!“, war dann meine Reaktion. Wir suchten zusammen Motive heraus, ich besorgte alle Materialien und los ging es. Entstanden sind wirklich schöne Untersetzer, die mit ein bisschen Zeit und etwas mehr Geduld, ganz einfach nachzubasteln sind.

DSC01752

Weiterlesen

Musical-Edition von Wer Ist Es? – Musicalhaftes DIY

Ihr kennt doch sicherlich alle das Spiel Wer Ist Es?, oder? Ich fand das Spiel früher total super und habe es auch immer gerne mit meinen kleinen Geschwistern gespielt. Das Prinzip des Spiels ist ja auch denkbar einfach. Man zieht ein Kärtchen, auf der eine Person abgebildet ist und der Gegenspieler muss erraten welche Person man gezogen hat. Wenn man dann allerdings ein bisschen älter wird, ist das Spiel dann doch ein bisschen langweilig. Und mit Anita, Lucas und Carmen kann man halt auch einfach nicht so richtig was anfangen. Darum bin ich auf die Idee gekommen, das Ganze mal ein bisschen aufzupeppen und eine Musical-Edition daraus zu machen. Wie ich das gemacht habe und vor allem wie Ihr das ganz einfach nachmachen könnt, erfahrt Ihr hier!

AL7_6774

Weiterlesen

Wie überlebt mann einen Musicalbesuch mit einer musicalverrückten Freundin

cl7_7992Hi, ich bin’s wieder, Alex – Miris Freund. Ich war ein bisschen erschrocken wie unglaublich gut mein letzter Beitrag angekommen ist. Vielen Dank an dieser Stelle für das tolle Feedback 😉 Wie ich damals schon vermutet habe, war Mozart in Wien nicht mein letzter Musicalbesuch. Aladdin habe ich mittlerweile noch gesehen, ich war bei einem Musical Dinner und Tarzan ist ja jetzt gefährlich nah gekommen. Bei meinem letzten Musicalbesuch mit Miri sind mir wieder ein paar Sachen aufgefallen…die auch irgendwie jedes Mal so ablaufen. Und ich dachte – nach dem großen Erfolg beim letzten Mal – schreibe ich das doch auch einfach mal auf 😉

Das Erlebnis „Musical-Besuch“ beginnt für mich schon immer zu Hause. Miri verschwindet quasi im Kleiderschrank und kommt dann mit 2 oder mehr Alternativen in der Hand wieder raus. „Welches findest du besser?“ Wer ist denn der Musicalexperte von uns beiden? – frage ich mich dann. Wenn jemand von uns wissen muss, was im Theater passend und angemessen ist, dann ja wohl sie. Meine Antwort – egal wie sie ausfällt – wird eh nicht zufriedenstellend sein. Dennoch habe ich es auch noch nicht erlebt, dass Miri ohne etwas anzuziehen ins Musical gegangen ist. Irgendwas findet sich offenbar doch immer zum Anziehen.

Weiterlesen

Ohrringe mit Motiven deines Lieblingsmusicals selber machen – musicalhaftes DIY

Kennt ihr Cabochon-Ohrringe? Vielleicht nicht vom Namen her, aber gesehen habt Ihr die sicherlich schon mal. Das sind diese süßen runden Ohrringe, die hinter einem durchsichtigen Stein meistens sehr schöne Motive haben. Ich habe mir vor 2 Jahren mal welche auf einem Weihnachtsmarkt gekauft und trage die wahnsinnig gerne. Die selber zu machen ist auch gar nicht schwierig – wurde mir gesagt. Und da habe ich mir gedacht: Bastel ich mir doch mal Cabochon-Ohrringe mit Musicalmotiven 😀 Und es ging wirklich erstaunlich einfach und vor allem schnell (Geduld ist nämlich nicht so meine Stärke…). Das Ergebnis – finde ich – kann sich auch durchaus sehen lassen :) Wer jetzt Neugierig geworden ist, eine Anleitung zum nachbasteln habe ich natürlich vorbereitet!

ohrringe

Weiterlesen

Wicked Cupcakes – musicalfiziertes Backen

Mich hat das Backfieber mal wieder gepackt! Ich war ein bisschen auf Pinterest unterwegs und dachte mir: Kann man nicht mal einen Musical-Cupcake machen? Ja – kann man! Also habe ich mal ein bisschen rumgesurft und bin dann auf die Idee gekommen einen Wicked-Cupcake zu kreieren. In 4 einfach Schritten könnt ihr diesen wirklich sehr köstlichen Cupcake nachbacken. Und wer diesen Cupcake isst, fühlt sich danach auf jeden Fall WICKED!

2016_0924_15341500

Weiterlesen

Musical-Playlists für den musicalfizierten Alltag

Das tolle an der Liebe zu Musicals ist, dass man diese Leidenschaft so wunderbar in sein ganz alltägliches Leben integrieren kann. Zum einen natürlich durch die Theaterbesuche und die mal kleineren und mal größeren Trips zu den jeweiligen Spielstätten, zum anderen aber auch – so simpel es sich auch anhört – die Musik. Musik begleitet jeden von uns durch unseren Alltag und unser Leben. Sei es das tägliche Radio hören im Auto auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen oder die ganz besonderen Erinnerungen, die an gewissen Songs hängen und immer wieder ins Bewusstsein vordrängen, wenn dieses Lied irgendwo gespielt wird.

playlists

Weiterlesen

Wie überlebt MANN mit einer musicalverrückten Freundin

IMG_20160212_205158180Hi,
ich bin Alex, Miris Freund. Wir sind jetzt 2 Jahre zusammen und in dieser Zeit habe ich 300% mehr Musicals gesehen als in meinen 24 Lebensjahren davor. Man muss dazu sagen, dass das nicht an meiner neu entdeckten Leidenschaft für dieses Musikgenre liegt, sondern es hat sich einfach so ergeben… Wie sich Musicalbesuche bei jemandem, der mehr auf Reggae und HipHop steht, einfach so ergeben, versuche ich mal für Euch zu rekapitulieren.

Weiterlesen