Ghost – das Musical PressCall in Berlin

Was für ein Tag. Ich bin baff. Voller Eindrücke. Glücklich und k.o. Mal wieder eine kleine, verrückte Aktion von mir. Für einen Tag nach Berlin fliegen. Ohne zu wissen, was einen dort genau erwarten wird. Das ist schon verrückt. Aber diese verrückten Aktionen lohnen sich einfach. Sie sind besonders. Einmalig. Und Erinnerungen, die ich mein Leben lang haben werde. Und auch der Tag beim PressCall von Ghost wird mir immer in Erinnerung bleiben. Besonders gefreut habe ich mich, dass ich den Tag mit Claudia verbringen durfte. Sie habe ich beim PressCall für Tanz der Vampire im letzten Jahr kennengelernt. Wir hatten uns schon da so gut verstanden, dass wir in Kontakt geblieben sind und nun ein weiteres Mal ein Musicalevent in Berlin besucht haben und ich hoffe auch nicht das letzte :)

DSC02584

Weiterlesen

Premiere von Anton Zetterholm als Tarzan im Metronom Theater Oberhausen

JPG 72 dpi (RGB)-Anton ZetterholmMein Gott…das geht ja Schlag auf Schlag in Oberhausen. Nachdem Alexander Klaws erst im Mai die Liane an Josh Strickland weitergegeben hatte, feierte am Mittwoch Anton Zetterholm seine Presse-Premiere als Tarzan und ist nun die neue Erstbesetzung im Metronom Theater. Ein weiterer erstklassiger Darsteller für diese Rolle, der sich nicht zum ersten Mal durch den Dschungel schlägt. 2008 gewann Anton die TV-Castingshow „Ich Tarzan – Du Jane“ und wurde damit die Erstbesetzung für die deutsche Uraufführung in Hamburg. Doch er gewann nicht nur die Castingshow, sondern auch einige Herzen der deutschen Musicalfans. So auch das von meiner Mama und mir. Zwei Mal sind wir nach Hamburg gereist und beide Male spielte Anton nicht. Umso mehr habe ich mich jetzt gefreut, dass er wieder in die Rolle schlüpft und ich ihn endlich sehen durfte!

Weiterlesen

Evita in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf

Evita zählt neben Stücken wie das Phantom der Oper oder auch West Side Story zu den Musicalklassikern und damit zu einem Musical, was man als Fan durchaus mal gesehen haben sollte. Und nun gastiert Evita in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Und nicht nur wegen der Nähe, sondern auch wegen der durchweg positiven Rezensionen, die ich zuvor über die Produktion gelesen habe, durfte dieses Musical nicht an mir vorbei gehen.

evita-foto-01-credit-pamela-raith

Weiterlesen

Starlight Express in Bochum inkl. 20%-Rabatt-Code

Datei_000 (1)28 Jahre ist Starlight Express jetzt schon in Bochum und am Mittwoch wurde das 29. Jahr eingeläutet. Mein erster Besuch des rasantesten Musicals des Universums war Ende 2001 im zarten Alter von 9 Jahren. Die Geschichte, die Charaktere, diese einmalige Bühnengestaltung und die wunderbare Show hatten mich total verzaubert und waren der Beginn meiner Karriere als leidenschaftlicher Musicalfan. In den darauf folgenden Jahren folgten noch weitere Starlight-Besuche, in denen ich mir aufgeregt und gespannt die Show angesehen habe. Zu Hause wurden die Szenen nachgespielt, nachgetanzt und gesungen – die Texte haben sich vermutlich für immer in mein Hirn eingebrannt und ich werde sie bis zu meinem Lebtagsende nicht mehr vergessen.

Die Begeisterung von Kindern – ist  das nicht einer der Punkte, der Starlight Express so besonders macht? Hinzukommen Kult, Einzigartigkeit und noch viele individuelle Aspekte eines jeden Fans. Umso aufgeregter war ich Starlight Express nun 6 Jahre älter, mit 6 Jahren mehr Musicalerfahrung und vor allem mit 6 Jahren Weiterentwicklung des Stücks erneut erleben zu dürfen.

Weiterlesen

Premiere von Josh Strickland als Tarzan im Metronom Theater Oberhausen

Ich hatte das große Vergnügen am vergangenen Dienstag bei der offiziellen Premiere von Josh Strickland dabei zu sein. Ich durfte mir nicht nur die Show ansehen, sondern nach der Premiere Josh noch kurz treffen und mit ihm ein kleines Interview machen. Ihr könnt Euch also vorstellen, dass in mir ein Mix aus Vorfreude und Aufregung geherrscht hat. Ich habe mich total auf die Show gefreut, da ich ja ein absoluter Tarzan-Fan bin und auch darauf Josh noch treffen zu dürfen. Aber besonders das anstehende Treffen und Interview (auch noch auf Englisch) haben mich auch ganz schön aufgeregt gemacht. Die Vorfreude hatte aber deutlich Überhand und so ging es dann Dienstag Abend in den Oberhausener Dschungel.

TARZAN_Prio1_Szenenmotiv_3500x2320px

Weiterlesen

Das Rennen in den Mai bei STARLIGHT EXPRESS – Gewinnspiel

Seit ein paar Jahren hört man es immer wieder, dass bei Starlight Express das sogenannte Rennen in den Mai stattfindet. Eine Sondershow, um mal etwas anders in den Mai zu tanzen. Bei diesem Event wird auf mehr aufgefahren als nur die Show allein. Bereit vor der Show am 30. April beginnt ein tolles Rahmenprogramm. Bereits ab 19Uhr findet ein Meet & Greet mit den Darstellern statt und mit Grill und Freigetränken wird für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Mit Live-Musik und einer Lasershow wird für Stimmung gesorgt. Nach der Show, die extra etwas später anfängt, gibt es noch eine Aftershowparty. Hier können die Gäste mit Live-Musik beschwingt den Mai begrüßen.

Ein wirklich tolles Event!

© STARLIGHT EXPRESS

© STARLIGHT EXPRESS

Weiterlesen

Sunset Boulevard im Theater Dortmund

Letzte Woche habe ich mir die Inszenierung von Sunset Boulevard in Dortmund angesehen. Als ich die Besetzungsliste gelesen hatte, war mir schnell klar, dass auch dieses Stück absolutes Pflichtprogramm für 2016 ist. Bereits die Inszenierung von „Next to Normal“ des Dortmunder Theaters hatte mir sehr gefallen und ich war gespannt auf eine weitere Inszenierung dieses Stadttheaters, das sich seit ein paar Jahren an Musicals wagt und bisher immer überzeugt hat. Zudem hatte ich Sunset Boulevard noch nicht gesehen und da es ein absoluter Klassiker ist, war dies nur noch ein Grund mehr für einen weiteren Musical-Ausflug nach Dortmund!

Vor einigen Wochen war ich bereits bei der öffentlichen Probe von Sunset Boulevard in Dortmund. Für mich war es das erste Mal, dass ich einen Einblick in die Arbeit, die hinter einem solchen Stück steht, erhalten habe. Nun war ich umso gespannter wie das Stück bei seiner Aufführung wirken wird. Wie sehen die Kostüme aus? Wie wird die Bühne ausgeleuchtet sein? Welche Effekte wird es geben? Und, worauf ich besonders gespannt war, wie wird das Erlebnis mit einem großen Orchester sein?

sunsetblvd_ohp_154

Weiterlesen

Tarzan Preview im Metronom Theater Oberhausen

img-20161102-wa0001Zunächst muss ich Euch vorwarnen: Tarzan ist eins meiner Lieblingsmusicals…deswegen kann es sein, dass ich hier in einen Euphorierausch gerate – aber ich versuche mich zurückzuhalten 😉 Schon als bekanntgegeben wurde, dass Tarzan nach Oberhausen kommen wird, habe ich mich unfassbar gefreut. Die Musicals die zuletzt im Metronom Theater waren, haben mich nicht so gereizt und mit Tarzan habe ich nun wieder ein Stück ganz in meiner Nähe, dass ich liebe und auch öfter mal besuchen kann. Ich muss nur noch schauen, dass ich einen Goldesel besorgt kriege, damit sich das auch finanzieren lässt 😀

Als dann nach und nach noch die Cast bekanntgegeben wurde, habe ich fast Schnappatmung bekommen. Alexander Klaws fand ich schon in Hamburg super als Tarzan und Sabrina Weckerlin ist eine meiner Lieblingsdarstellerinnen. Patrick konnte ich mir ehrlich gesagt nicht so in der Rolle des Kerchak vorstellen – aber ich bin ja immer offen für alles. Genauso wie für die neue Jane – Tessa Sunniva van Tool.

Da die Karten für die Previews etwas günstiger waren und man zu diesen Terminen auch gute Chancen hat die 1. Besetzung zu sehen, wurden also Karten gekauft und es ging für mich mal wieder in den Dschungel…

 

Weiterlesen

Tick…Tick…Boom! im Schnürschuh-Theater Bremen

Am Samstag ging es für mich und meine Patentante Anja nach Bremen. Da ich seit den Anfängen meines Blogs mit Kulturpoebel.de in Kontakt stehe, war es für mich eine klare Sache, dass ich mir ihre Produktion von ,,Tick..tick…Boom!“ anschauen werde. Zudem bot sich so auch die Chance das Team endlich mal persönlich treffen und kennenlernen zu können.
Zuvor hatte ich ein bisschen was über das Stück gelesen und fand die Thematik durchaus interessant. Ich war aber trotzdem weiterhin gespannt, was mich für ein Musical erwartet. Immerhin war es ja auch von echten Musicalfans ausgewählt worden und nicht von irgendwelchen Vorständen, denen es primär um das richtige Verhältnis von Kosten und Einnahmen geht.

© KULTURPOEBEL.de / Lennart Schaffert

© KULTURPOEBEL.de / Lennart Schaffert

Weiterlesen