American Idiot in der Batschkapp in Frankfurt

Ein Green Day Musical? Sowas gibt es?- Ja, tatsächlich und das auch schon ganz schön lange. Vor vielen vielen Jahren hatte ich mal die Zeitschrift Musical abonniert und las dort, dass das Musical American Idiot, mit der Musik von Green Day, am Broadway spielen würde. Cool dachte ich mir. Das würde ich ja auch mal gerne sehen. Daraus ist aber erstmal nichts geworden. Daher habe ich mich sehr gefreut, als OffMusical Frankurt bekannt gegeben hat, dass sie genau dieses Stück als zweite Produktion in Frankfurt planen.

Ich war wirklich sehr gespannt. Welche Darsteller besetzt man denn da? Und – oh die Texte werden übersetzt. Macht Sinn, ist aber immer gefährlich (besonders wenn Green Day Fans im Publikum sind). Und die wohl größte Frage: Wie bringt man das auf die Bühne? Daher führte kein Weg daran vorbei: Ich musste zur Premiere, um mir all diese Fragen beantworten zu können.

07_Philipp-Buettner_Sebastian-Smulders_Dennis-Hupka_Lena-Weiss

Weiterlesen

Cast der deutschsprachigen Erstaufführung von American Idiot bekannt gegeben

Unter dem Titel Amercian Idiot veröffentlichte die Punk-Rock-Band Green Day im Jahre 2004 ihr siebtes Studio-Album. Was damals wohl weder Fans noch die Band selbst geahnt haben: 2009 feierte das gleichnamige Musical seine Premiere in den USA. Im Gegensatz zu Musicals wie We will rock you oder Mamma Mia wurde bei American Idiot nicht mühsam eine Story zusammengebastelt, in die dann Songs der Band integriert wurden. Nein, denn American Idiot erzählte als Konzept-Album bereits eine Geschichte, die von Regisseur Michael Mayer lediglich weiter herausgearbeitet wurde. 2010 war das neue Musical in drei Kategorien bei den Tony Awards nominiert und gewann sogar in zweien. Zu sehen war das Stück bereits in New York und London. Das junge Produktionsunternehmen Off-Musical Frankfurt wagt sich nun mit einer fantastischen Cast an die Erstaufführung in Deutschland.

AI_Website_Titelbild_2017-Desktop

Weiterlesen

OMF_Logo_Slogan

Vom Musicalfan zum Musicalproduzent – Ein Interview mit den Gründern von Off-Musical Frankfurt

dscf2622Als Musicalfan durchläuft man die ein oder andere Phase. Zunächst wird man einer, dann träumt der ein oder andere davon Musicaldarsteller zu werden und verfolgt diesen Traum, wiederum andere reisen durch die Welt von einem Musicalstandort zum nächsten, manche erstellen einen Blog oder Magazin, um dort ihre persönlichen Eindrücke zu schildern und wiederum andere gründen eine eigene Produktionsfirma. Ja, die letztere „Phase“ ist vermutlich eher seltener vertreten, aber umso spannender! Marina und Stephan, die zwei Gründer von Kulturpoebel.de befinden sich gerade mitten in dieser Phase. Nachdem schon erfolgreich das Magazin Kulturpoebel.de entstanden ist, das erste Musical mit Tick…Tick…Boom! erfolgreich produziert wurde, haben die beiden nun Off-Musical Frankfurt gegründet – ihre Musicalproduktionsifrma. Wie der (innere) Prozess bis zu der Gründung aussah, haben sie mir in einem Interview verraten.

Weiterlesen