Board für Musicaltickets – musicalhaftes DIY

DSC02516

Ich sage ja immer wieder: Vorfreude ist die schönste Freude. Und insbesondere bei Musicalbesuchen kann man dieses Motto sehr gut leben. Denn oft kauft man Karten schon lange im Voraus. Entweder, weil es ein so beliebtes Event ist, dass man direkt beim Kartenvorverkaufsstart zu greifen oder weil man auch noch Anreise und Unterkunft dazu buchen muss. Und dann beginnt das Warten, das auf diesen besonderen Tag hin Fiebern. Die Karten, die in dieser Zeit bereits per Post oder Email eingetroffen sind sitzen diese Zeit oft in Schubladen, in den Regalen oder an Pinnwänden ab. Eigentlich schade, denn so verliert man sie doch schnell mal aus dem Blick. Darum habe ich mir überlegt ein Board zu basteln, an dem nur Musicalkarten hängen und ganz präsent das nächste Musicalevent präsentiert wird.

Weiterlesen

Wie überlebt man(n) Mehrfachbesuche eines Musicals?

AL7_8831Miri hat mir gesagt, dass wohl ein paar von Euch gefragt haben, ob ich noch mal einen Artikel schreiben würde. Es freut mich, dass Euch meine bisherigen Beiträge gefallen haben und was tut man(n) nicht alles, um seine Freundin zu untersützen. Als wir überlegt haben, welches Thema der Artikel haben könnte, sind wir auf das Thema Mehrfach-Besuche eines Musicals gekommen. Miri (nicht mir) ist nämlich aufgefallen, dass ich (nicht Miri) Tarzan jetzt schon vier mal gesehen habe. Ihr hättet mal ihren triumphierenden Gesichtsausdruck sehen sollen. Als wäre es ihr persönlicher Erfolg, dass ich jetzt nicht nur gelegentlich Musicals anschaue, sondern eines sogar mehrmals!
Weiterlesen