Kinky Boots im Stage Operettenhaus in Hamburg

Hamburg meine Perle – oder wie es seit dem Wochenende wohl eher heißen sollte: Hamburg meine rote Glitzerpaillette! Am Sonntag war die Premiere der deutschen Erstaufführung von Kinky Boots und am Abend zuvor hatten bereits Medien- und Pressevertreter die Chance das Stück nach den ersten gespielten Previews zu erleben. Auch ich durfte dabei sein und mich von Charlie und Lola entführen lassen. Ich war wirklich sehr gespannt, da ich eher zu den Skeptikern zählte. Ich war nicht skeptisch dem Stück gegenüber, das hatte ich bereits in London gesehen und fand es großartig. Ich war skeptisch, ob dieses Stück in Deutschland funktionieren kann. Ob wir in Deutschland Darsteller haben, die eine Lola spielen können und die, die Angels authentisch verkörpern.

KB-Szenenmotiv_Everybody-say-yeah

Weiterlesen

Hairspray im Theater Dortmund

In Dortmund steht auch in der aktuellen Spielsaison wieder ein Musical auf dem Programm. Nachdem in den letzten zwei Jahren mit Next to Normal und Sunset Boulevard nicht unbedingt Gute-Laune-Musicals auf die Bühne gebracht wurden (,was auch gut so war!), wird diese Saison Hairspray geboten. Ein Musical, dass wie ein Knallbonbon schwunghaft gute Laune in die Welt trägt und gleichzeitig doch zum Nachdenken anregt. Bereits nach den ersten gespielten Shows in Dortmund habe ich wirklich viel Positives über die Show gehört und wollte mich nun selbst von ihr überzeugen. Vergangenes Wochenende ging es dann also nach Dortmund!

Hairspray_ohp_081_01

Weiterlesen

Hedwig and the angry inch in der Brotfabrik Frankfurt

Vergangenes Wochenende war ich in der Brotfabrik Frankfurt zu Besuch und habe mir die Hedwig and the angry inch-Produktion von Off-Musical Frankfurt angesehen. Eine ungewöhnliche Location für ein Musical, ein junges Produktionsunternehmen und ein Stück, welches weit über das Normale, oder eher gesagt Bekannte, hinausgeht. Bereits im Frühjahr hatte ich mir Hedwig in Kassel angeschaut. Dort wurde es von Studio Lev Kassel e.V. inszeniert mit niemand geringerem als Andreas Bieber. Ich habe lange überlegt, ob es mir das Stück wert ist dafür nach Frankfurt zu fahren. Ich hatte ja bereits eine Inszenierung gesehen, dachte mir, dass es ohne Andreas Bieber sicherlich nicht besser sein würde und hatte das Thema für mich schon abgeschlossen. Doch dann „klopfte“ Stephan von Off-Musical Frankfurt an und fragte, wann ich denn nun vorbeikommen wolle. Und dass die Inszenierung so toll sei und ihn interessiere wie ich sie im Vergleich zu Kassel fände. Er weckte meine Neugier. Und ehrlich gesagt hatte es mich auch total interessiert wie ich dieses Stück mit anderen Darstellern und anders inszeniert empfinden würde. Nach dem letzten Anschubser habe ich dann doch noch einen passenden Termin gefunden und es ging ab nach Frankfurt!

02_Lukas-Witzel

Weiterlesen

Charity Event und neue Cast in Disneys Musical Tarzan im Metronom Theater Oberhausen

Am vergangenen Wochenende gab es im Oberhausener Metronom Theater einiges zu feiern. Erster Grund war, dass für Tarzan Disneys Musical ein sehr erfolgreiches erstes Jahr in Oberhausen zu Ende ging, zweiter Grund war der Auftakt für die 2. Spielsaison dort und dritter Grund war die startende Kooperation mit der Neven Subotic Stiftung. Letztere wurde zum Anlass für ein Charity-Event genommen. Zahlreiche Prominente wurden eingeladen sich einen musikalischen Abend im Metronom Theater zu machen und natürlich auch den ein oder anderen Euro für die Stiftung zu spenden. Das Klang mal wieder nach ganz ganz viel Trubel. Was für mich persönlich aber viel spannender war: Endlich mal die neue Cast zu sehen. Seit Ende September schwingen sich im Oberhausener Dschungel eine neue Kala, ein neuer Kerchak und ein neuer Terk von Liane zu Liane. Und ich durfte auch einen für mich neuen Clayton erleben, was ich sehr erfrischend fand. Aber nun erstmal eins nach dem anderem…

DSC03456

Weiterlesen

Dirty Dancing Premiere im Musical Dome Köln

Am Donnerstag hieß es ,,Mein Baby gehört zu mir“ im Musical Dome Köln. Die neue Tour von Dirty Dancing feierte mit einer großen Premiere ihren Tourauftakt. Für mich bedeutete das wieder einen Tag in Köln. Bereits mittags erhielten wir erste Eindrücke der Show beim PressCall und am Abend hieß es dann nicht nur Premiere, sondern auch erstmalig für mich Blogger-Event! Von Mehr!Entertainment wurde ich zu diesem Abend eingeladen und war diesmal doppelt gespannt, was mich erwarten würde.

DSC03190

Weiterlesen

SingAlong Show bei Starlight Express in Bochum

Am Dienstag war es so weit: Bei Starlight Express stand die SingAlong-Show auf dem Programm. Schon als diese Sondershow Ende 2016 vorgestellt wurde, war ich ganz begeistert von dieser Idee. Eine Show, bei der man mitsingen darf. Gerade bei den eingängigen Liedern von diesem Musical, bietet es sich einfach an sich an solch ein Experiment mal heranzuwagen. Ich weiß noch wie ich als Kind auf meinem Platz saß, Schuhe ausgezogen, ganz gemütlich auf der Sitzerhöhung  und mit Hand vor dem Mund leise mitgesungen habe…bei manchen Liedern konnte ich mich einfach nicht zurückhalten. Und nun sollte es also eine Show geben, bei der man lauthals mitsingen darf! Da durfte ich natürlich nicht fehlen!!

20664712_1872166842798594_5500290017232446384_n

Weiterlesen

Addams Family im Theater am Marientor in Duisburg

Die Addams Family ist eine schaurig, skurrile Familie – mit der ich vor Mittwoch jedoch noch so überhaupt keine Berührungspunkte hatte. Ich bin einfach mal wieder zu jung. 1938 wurde die Addams Family zum Leben erweckt und erschien als Cartoon in der Zeitung „The New Yorker„. Das werden wohl die wenigsten von uns miterlebt haben…. In späteren Jahren schaffte es die schräge und gleichzeitig liebenswerte Familie dann auch noch ins Fernsehen und in die Kinos. Und wie ich am Mittwoch feststellen durfte, umgibt diese Familie ein wahrer Kult. Gäste kamen teilweise in Kostümen und konnten sich während der Show vor Lachen kaum auf ihren Stühlen halten. Ich lernte die Addams Family an diesem Abend allerdings erst kennen…

Addams-Family Weiterlesen

Michael Kunze – A Musical Tribute im Ebertbad in Oberhausen

Michael Kunze – ein Name, eine Persönlichkeit, bei der wohl jeder eingefleischte Musicalfan als erstes ein anderes Musical im Kopf hat. Unfassbar viele, erfolgreiche und tolle Musicals hat Michael Kunze geschaffen, gestaltet und seine persönliche Note verliehen. Ob man als erstes Elisabeth, Tanz der Vampire oder Mozart im Kopf hat, ist völlig egal. So oder so ist es ein Weltklasse-Stück. Ich würde mal behaupten den meisten Musicalbegeisterten ist der Name und die Persönlichkeit Michael Kunze ein Begriff. Aber neben seiner Arbeit im Genre Musical, prägte er auch die Schlager- und Popszene mit seinen Texten. Wer kennt nicht Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein) oder Du von Peter Maffay?

dscf2685

Weiterlesen

Besuch der Proben von Dirty Dancing in Ampflwang

FullSizeRenderAls ich von Musicalfreunde gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte bei der Presse-Reise zu den Proben von Dirty Dancing dabei zu sein, um vor Ort von meinen Eindrücken zu berichten, war ich erstmal sprachlos. Aber eines stand außer Frage – nämlich dass ich Lust hatte! Nachdem dann auch alles Organisatorische geklärt war, stand der Reise nichts mehr im Wege. Und so ging es heute (Freitag, 06. Oktober) für mich gemeinsam mit BB Promotion, Mehr!Entertainment und ein paar weiteren Journalisten nach Ampflwang in den Robinson Club, in dem die Cast von Dirty Dancing gerade für ihre neue Tour probt. In diesem Beitrag halte ich Euch auf dem Laufenden. Es wird ein etwas anderer Beitrag – ähnlich wie ein Tagebuch. Mit jedem weiteren Erlebnis auf dieser Reise wird sich dieser Beitrag erweitern und Ihr könnt so alles mitverfolgen.

Weiterlesen

Rocky Horror Show Premiere im Musical Dome Köln

Am Mittwoch stand für mich nicht nur die Rocky Horror Premiere auf dem Programm, sondern gleich ein ganzer Rocky Horror Show Tag. Denn bereits mittags lud der Musical Dome zum PressCall ein. Wir durften bereits vor der großen Premiere die neue Cast und ausgewählte Szenen der neuen Tour erleben. 2015 hatte ich die Rocky Horror Show erstmals live erleben dürfen – damals im Capitol Theater in Düsseldorf. Es war ein witziger Abend gewesen, auch wenn mich die Show nicht völlig abgeholt hatte. Ich war also gespannt, ob und wie ich die Show nun ein paar Jahre später in Köln erleben würde.

DSC02858-9

Weiterlesen