Ghost – Das Musical im Theater des Westens in Berlin

Ach, was habe ich mich gefreut als bekannt gegeben wurde, dass Ghost endlich (in einer Großproduktion) nach Deutschland kommt. Und wie sehr habe ich geflucht, als dann die Besetzung der Hauptrollen bekannt gegeben wurde. Ja – du hast richtig gelesen – dort steht das Wort „geflucht“ und nicht „gefreut“. Ich war zu dem Zeitpunkt in Rom und bin Wut schnaubend durch die Gegend gestapft. Meine Freundin Kathrin, die mit mir unterwegs war, war völlig überfordert: ,,Aber ist es doch nur ein Musical, Miri…“ Richtig – Ghost ist eines von vielen Musicals, aber irgendwie habe ich dieses ganz besonders in mein Herz geschlossen. Ich habe mich vor vielen Jahren bereits in die Musik verliebt und vielleicht liegt es an der Lebenssituation, in der sich Molly und Sam befinden, dass ich mich so mit ihnen identifizieren und so mit ihnen mitleiden kann. Warum ich dann aber geflucht habe, als bekannt gegeben wurde, dass Alexander Klaws und Willemijn Verkaik die Hauptrollen spielen werden?

DSC02584

Weiterlesen

Grease – das Musical im Theater am Marientor in Duisburg

Grease ist ein absoluter Musicalklassiker – der Film ist Kult, die Musik ist schmissig und es macht einfach Spaß sich dieses Stück anzuschauen. Da mein letzter und bisher auch einziger Besuch einer Grease-Inszenierung schon recht lange her ist, war für mich klar, dass es 2018 mal wieder Zeit ist sich dieses Stück anzuschauen. Gleichzeitig sollte dieses Musical auch der Startschuss für mein Musicaljahr 2018 – ein bisschen Premieren-Feeling, eine Gute-Laune-Show und den ersten schönen Theaterabend im neuen Jahr – das klang für mich nach einer toller Mischung.

20994301_1453574641378792_9200962215109601281_n

Weiterlesen

Disneys Die Schöne und das Biest im Musical Dome Köln

Die Schöne und das Biest erzählt eine so schöne Geschichte mit einer so tollen Botschaft und ist aufgrund der Neuverfilmung wieder sehr präsent in den Medien und Köpfen der Menschen. Das Musical zu diesem Disney-Film gibt es bereits seit 1994. Ich habe es vor etwa 11 Jahren in Oberhausen von Stage inszeniert gesehen. Ich kann mich tatsächlich nur sehr vage daran erinnern, weiß aber noch, dass es mir sehr gut gefallen hat und ich die Lieder noch lange nach meinem Besuch gehört habe. Die Inszenierung, die aktuell in Köln zu sehen ist und ab Januar auf Tour geht, ist vom Budapester Operetten- und Musicaltheater. Diese Inszenierung tourte schon einmal durch Deutschland und die Meinungen zu ihr gingen stark auseinander. Ich hatte nun die Chance mich selber von ihr zu überzeugen und war wirklich gespannt, was mich erwarten würde und vor allem wie es mir gefallen würde.

disney-die-schoene-und-das-biest-foto-07-credit-stefan-malzkorn

Weiterlesen

Disney in Concert – Magic Moments in der LANXESS Arena Köln

Dass Disney und Musicals gut zusammen passen beweisen uns ja schon seit vielen Jahren Disney Musicals wie König der Löwen, Tarzan, Aladdin, Mary Poppins, die Schöne und das Biest… Daher habe ich mir schon gedacht, dass ein Konzert, auf dem (zum Großteil) von Musicaldarstellern Disney Songs gesungen werden, gut funktionieren würde. Am Mittwoch hatte ich dann die Chance die magischen Disney-Momente in der Lanxess Arena in Köln erleben zu dürfen. Dort standen als Solisten Milica Jovanovic, Willemijn Verkaik, Cassandra Steen, Anton Zetterholm, Gil Ofarim und Lars Redlich auf der Bühne. Gemeinsam mit dem Hollywood-Sound-Orchester entführten sie uns in die Welt von Disney und ließen uns Besucher den Weihnachtsstress vergessen und wieder ganz Kind sein.

04_DISNEY-IN-CONCERT_Foto_Kai-Heimberg

Weiterlesen

Charity Event und neue Cast in Disneys Musical Tarzan im Metronom Theater Oberhausen

Am vergangenen Wochenende gab es im Oberhausener Metronom Theater einiges zu feiern. Erster Grund war, dass für Tarzan Disneys Musical ein sehr erfolgreiches erstes Jahr in Oberhausen zu Ende ging, zweiter Grund war der Auftakt für die 2. Spielsaison dort und dritter Grund war die startende Kooperation mit der Neven Subotic Stiftung. Letztere wurde zum Anlass für ein Charity-Event genommen. Zahlreiche Prominente wurden eingeladen sich einen musikalischen Abend im Metronom Theater zu machen und natürlich auch den ein oder anderen Euro für die Stiftung zu spenden. Das Klang mal wieder nach ganz ganz viel Trubel. Was für mich persönlich aber viel spannender war: Endlich mal die neue Cast zu sehen. Seit Ende September schwingen sich im Oberhausener Dschungel eine neue Kala, ein neuer Kerchak und ein neuer Terk von Liane zu Liane. Und ich durfte auch einen für mich neuen Clayton erleben, was ich sehr erfrischend fand. Aber nun erstmal eins nach dem anderem…

DSC03456

Weiterlesen

SingAlong Show bei Starlight Express in Bochum

Am Dienstag war es so weit: Bei Starlight Express stand die SingAlong-Show auf dem Programm. Schon als diese Sondershow Ende 2016 vorgestellt wurde, war ich ganz begeistert von dieser Idee. Eine Show, bei der man mitsingen darf. Gerade bei den eingängigen Liedern von diesem Musical, bietet es sich einfach an sich an solch ein Experiment mal heranzuwagen. Ich weiß noch wie ich als Kind auf meinem Platz saß, Schuhe ausgezogen, ganz gemütlich auf der Sitzerhöhung  und mit Hand vor dem Mund leise mitgesungen habe…bei manchen Liedern konnte ich mich einfach nicht zurückhalten. Und nun sollte es also eine Show geben, bei der man lauthals mitsingen darf! Da durfte ich natürlich nicht fehlen!!

20664712_1872166842798594_5500290017232446384_n

Weiterlesen

Addams Family im Theater am Marientor in Duisburg

Die Addams Family ist eine schaurig, skurrile Familie – mit der ich vor Mittwoch jedoch noch so überhaupt keine Berührungspunkte hatte. Ich bin einfach mal wieder zu jung. 1938 wurde die Addams Family zum Leben erweckt und erschien als Cartoon in der Zeitung „The New Yorker„. Das werden wohl die wenigsten von uns miterlebt haben…. In späteren Jahren schaffte es die schräge und gleichzeitig liebenswerte Familie dann auch noch ins Fernsehen und in die Kinos. Und wie ich am Mittwoch feststellen durfte, umgibt diese Familie ein wahrer Kult. Gäste kamen teilweise in Kostümen und konnten sich während der Show vor Lachen kaum auf ihren Stühlen halten. Ich lernte die Addams Family an diesem Abend allerdings erst kennen…

Addams-Family Weiterlesen

Michael Kunze – A Musical Tribute im Ebertbad in Oberhausen

Michael Kunze – ein Name, eine Persönlichkeit, bei der wohl jeder eingefleischte Musicalfan als erstes ein anderes Musical im Kopf hat. Unfassbar viele, erfolgreiche und tolle Musicals hat Michael Kunze geschaffen, gestaltet und seine persönliche Note verliehen. Ob man als erstes Elisabeth, Tanz der Vampire oder Mozart im Kopf hat, ist völlig egal. So oder so ist es ein Weltklasse-Stück. Ich würde mal behaupten den meisten Musicalbegeisterten ist der Name und die Persönlichkeit Michael Kunze ein Begriff. Aber neben seiner Arbeit im Genre Musical, prägte er auch die Schlager- und Popszene mit seinen Texten. Wer kennt nicht Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein) oder Du von Peter Maffay?

dscf2685

Weiterlesen

Rocky Horror Show Premiere im Musical Dome Köln

Am Mittwoch stand für mich nicht nur die Rocky Horror Premiere auf dem Programm, sondern gleich ein ganzer Rocky Horror Show Tag. Denn bereits mittags lud der Musical Dome zum PressCall ein. Wir durften bereits vor der großen Premiere die neue Cast und ausgewählte Szenen der neuen Tour erleben. 2015 hatte ich die Rocky Horror Show erstmals live erleben dürfen – damals im Capitol Theater in Düsseldorf. Es war ein witziger Abend gewesen, auch wenn mich die Show nicht völlig abgeholt hatte. Ich war also gespannt, ob und wie ich die Show nun ein paar Jahre später in Köln erleben würde.

DSC02858-9

Weiterlesen

CATS im Theater am Marientor in Duisburg

cats-foto-11-credit-alessandro-pinnCATS – ein Stück, was, vermutlich nicht nur bei mir, mit wahnsinnig vielen Erinnerungen verbunden ist. 1983 wurde es in Wien aufgeführt. Eine Mischung aus Tanz und Gesang wurde auf eine neuartige Weise auf der Bühne präsentiert. Dem Publikum wurde etwas Neues, etwas Unbekanntes gezeigt. 1983 war ich natürlich nicht dabei. Da hat auch noch niemand an mich gedacht. Aber meine Patentante war dort und erzählte mir oft wie fasziniert sie von dieser Show war. Sie stand die komplette Vorstellung auf hohen Schuhen, weil sie von ihrem Sitzplatz aus nicht sehen konnte. Schmerzende Füße? Hat sie nicht gespürt, weil sie so in den Bann gezogen, so verzaubert wurde und völlig in die Welt der Jellicle Cats eingetaucht ist.

Aber auch wenn ich 1983 noch nicht dabei war, hatte auch ich mit CATS meinen ersten Kontakt mit Musicals. Und das auf Fuerteventura. Jetzt werden einige vermutlich ein großes Fragezeichen auf der Stirn haben und sich fragen: Wann CATS denn jemals auf Fuerteventura war?

Weiterlesen