Addams Family im Theater am Marientor in Duisburg

Die Addams Family ist eine schaurig, skurrile Familie – mit der ich vor Mittwoch jedoch noch so überhaupt keine Berührungspunkte hatte. Ich bin einfach mal wieder zu jung. 1938 wurde die Addams Family zum Leben erweckt und erschien als Cartoon in der Zeitung „The New Yorker„. Das werden wohl die wenigsten von uns miterlebt haben…. In späteren Jahren schaffte es die schräge und gleichzeitig liebenswerte Familie dann auch noch ins Fernsehen und in die Kinos. Und wie ich am Mittwoch feststellen durfte, umgibt diese Familie ein wahrer Kult. Gäste kamen teilweise in Kostümen und konnten sich während der Show vor Lachen kaum auf ihren Stühlen halten. Ich lernte die Addams Family an diesem Abend allerdings erst kennen…

Addams-Family Weiterlesen

logo-Web

Das tote Pferd von Plön – ein Interview

Das tote Pferd von Plön…bitte? Totes Pferd? Plön? Und was hat das jetzt mit Musical zu tun? Als ich von diesem völlig verrückten Projekt gehört habe, brauchte ich erstmal meine Zeit, um alles zu verstehen und zusammen zu kriegen. Plön hat mir immerhin schon mal was gesagt! Denn im Kreis Plön im schönen Schleswig-Holstein habe ich schon viele viele Wochen verbracht und dort das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde erfahren. Wo wir dann auch bei den Pferden wären. Aber die, auf dem Ferienhof Plagmann im kleinen Prasdorf, waren alle sehr lebendig. Und mit Musicals hatte das sehr wenig zu tun!

Aber spätestens nach dem ich mir den Trailer angeschaut hatte, war ich begeistert. Und viele andere auch, denn immerhin war das Startnext-Projekt, das von Oktober 2015 bis Januar 2016 lief, erfolgreich! Viele von Euch haben sicherlich auch einen kleinen Beitrag dazugetan. Seit dem ist aber schon wieder einige Zeit verstrichen und es ist ein wenig still um das Team geworden.

Darum habe ich einfach mal angefragt, ob das Team mir nicht mal ein paar Fragen beantworten könnte. Um die Zeit bis die Serie live geht zu verkürzen, einen Einblick in die Arbeit zu bekommen und zu erfahren, wann es endlich losgeht!! Was lange währt, wird gut. Das gilt nicht nur für dieses Interview, sondern – da bin ich mir ganz sicher – auch für die aller erste Musical-Web-Serie! Aber lest selbst!

logo-Web

Weiterlesen

20 Jahre Musicals in Essen – Die Jubiläumsfeier im Colosseum Theater Essen

20-jahre-musicals-in-essenAm Montag war es soweit: Das große 20 Jahre Musicals in Essen Konzert stand an. Als ich von dem Konzert erfahren habe und dann die Liste mit Darstellern gesehen habe, die an diesem Abend auf der Bühne stehen würden, war mir klar: Das ist ein Pflichttermin! Und so wurden schnell Karten gekauft, damit ich dieses Event auf keinen Fall verpasse.

Ich war total gespannt, was mich an diesem Abend erwarten würde und fuhr mit großen Erwartungen nach Essen. Klar…vermutlich etwas aus den vergangenen 20 Jahren…aber wie würde man diese zahlreichen Darsteller unter einen Hut bekommen? Welche Songs würden sie singen? Und wie würde die ganze Stimmung und Atmosphäre sein?

Weiterlesen

La Cage aux Folles in Dresden – Ein Gastbeitrag

Irgendwie hatten wir es verpasst für La Cage aux Folles nach Salzburg zu fahren. Irgendwann wurde uns klar, dass wir da wohl was versäumt haben. Irgendwo lasen wir dann die Ankündigung, dass die Staatsoperette Dresden in Co-Produktion mit dem Salzburger Landestheater das Stück aufführen würde.  Und nicht nur das – es sollte
auch noch die Salzburg-Besetzung Uwe Kröger und Dieter Landuris dabei sein.
Also begann wieder das übliche: Termin suchen, Tickets bestellen, Hotel reservieren und ganz, ganz doll freuen.

Und dann auf einmal die Erkenntnis: Miri kann nicht mit. Miri muss tanzen. Und so kommt es auch, dass das hier heute nicht Miriam schreibt, sondern als Gastschreiberling für ihren Blog die besagte Patentante. Zu viert, statt zu fünft, machten wir uns also auf nach Dresden um uns zwei Vorstellungen von La Cage aux Folles anzusehen.

LaCage_01

Weiterlesen