Vorstellung der Sondershows 2017 bei Starlight Express – Pressetermin

DSCF1818Am Mittwoch hat Starlight Express zu einem Pressetermin zu sich nach Bochum ins Theater eingeladen. Ich habe mir lange offen gehalten, ob ich hinfahre, weil es nachmittags wenig Spaß macht von Düsseldorf nach Bochum und wieder zurück zu fahren. Aber es hat bei mir jetzt doch alles zeitlich super gepasst und ich habe mich gefreut, dass ich dabei sein konnte. Also hab ich mich ins Auto gesetzt und es ging ab nach Bochum!

Ein bisschen wie nach Hause kommen war es schon. Wie ich ja schon oft erzählt habe, war mein 1. Musical Starlight Express und irgendwie hat damit alles angefangen. Weil ich so begeistert von dem Stück war, habe ich es natürlich auch einige Male gesehen. Mittlerweile ist es schon eine ganze Weile her, aber bekannt ist einem dennoch alles. Umso gespannter war ich, was es jetzt für Neuigkeiten geben würde.

dscf3333Als ich angekommen bin, habe ich erstmal eine riesige Starlight-Tüte bekommen. Dass man auf Presseterminen ein paar Presseunterlagen bekommt, kenne ich ja, aber diese Tüte kam einem Weihnachtsgeschenk gleich! Ein bisschen Zeit hatte ich noch und dann habe ich ganz neugierig mal alles ausgepackt: Pressemappe, eine CD, das neueste Programmheft, einen Schlüsselanhänger, ein Feuerzeug und eine schöne Weihnachtskarte. Das war wirklich eine liebe Überraschung und ich habe mich riesig über die Sachen gefreut.

dscf3352

Dann ging es aber endlich los. Wir durften in den Saal und auf den neuen Sitzen Platz nehmen, um die Präsentation ganz gemütlich anschauen zu können. Bevor allerdings die Events für 2017 vorgestellt wurden, sind die zwei Trax, also die Stunt-Inliner, aus der Show durch die Halle gedüst. So konnten die neuen Stühle, mit denen man sich 360° drehen kann, getestet werden. Was noch ganz interessant war: Nicht nur die Stühle in diesem Premium-Bereich werden erneuert. Ein Teil der restlichen Bestuhlung wird auch noch ausgetauscht. Die alten Sessel können dann ab Februar 2017 für 30€ gekauft werden. Wer also ein bisschen Starlight Express-Feeling zu Hause haben möchte, kann sich einen solchen Sessel bestellen und auch noch von einem Darsteller unterschreiben lassen.

dscf3362

Dann wurden die Events vorgestellt. Für mich wirkte es ein bisschen so als wenn sich ein Grund ausgedacht dscf3373wurde, um diese Events machen zu können. Die Events finden im kommenden Jahr statt, weil Starlight 2018 sein 30jähriges Jubiläum feiert. Warum dann schon 2017, habe ich mich gefragt? Um die Wartezeit zu verkürzen. Ja, gut – wenn sie meinen. Nichtsdestotrotz finde ich die Events echt cool! Folgende Sondershows wird es 2017 geben:

  • „One Night Only“ – Starlight Express wird erst- und einmalig auf englisch gespielt
  •  „Rennen in den Mai“ – das mittlerweile ja jährliche Event zum Monatswechsel in den Mai
  • „Kids Only“ – eine Show nur für Kinder! Eltern müssen an diesem Tag draußen bleiben
  • „Sing along“ – eine Show, in der das Publikum mitsingen darf/soll
  • Adventsshows – Show an den 3 Adventssonntagen

Mein absolutes Highlight ist ja die „Sing Along“-Show. Früher habe ich mit meiner Patentante die Starlight-Songs gesungen und sie hat uns dann aufgenommen. Hören wollte es im Nachhinein natürlich niemand – aber es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Jetzt endlich mal in der Show mitsingen zu dürfen, stelle ich mir wahnsinnig witzig vor. Wer Lust auf dieses oder ein anderes Event hat, sollte ab Januar mal die Webseite von Starlight checken. Anfang des neuen Jahres sollen die Karten in den Verkauf gehen.

dscf3386Die erste Sondershow wird die Show „One Night Only“ sein. Für diese wurde das Stück vom Kreativteam ins englische übersetzt. Einige Lieder und Dialoge lagen natürlich schon vor. Aber da es das Stück so wie es in Bochum zu sehen ist, nicht noch mal gibt, mussten einige Dialoge und Songs vom Kreativteam in Bochum selber übersetzt werden. Genau wie die Controll-Stimme des Kindes. Diese muss nämlich 1:1 die Länge der deutschen Version haben, damit der Ablauf reibungslos funktioniert. Um uns schon mal einzustimmen, sang Jeffrey Socia als Rusty die englische Version von Starlight Express für uns. Ein bisschen hat es mich danach schon gekribbelt mal wieder das Stück anzuschauen. Mal schauen, was 2017 so bereit hält :)

dscf3390

Zum Abschluss dürften wir noch beim Warm-Up für die Abendshow dabei sein. Es war ganz witzig zu sehen wie die Darsteller teilweise ganz, teilweise erst halb geschminkt sich dort für den Abend einfuhren.

dscf3404

dscf3461

Als ich wieder im Auto saß war ich echt froh, dass ich mich entschieden hatte zu dem Termin zu fahren. Es war wirklich spannend und interessant und ich vermute jetzt mal stark, dass ich mir nächstes Jahr doch mal wieder das Stück anschauen werde! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *