20-jähriges Bühnenjubiläum von Patrick Stanke im TIC in Wuppertal

Ich dürfte ihn schon als Mozart, als D’Artagnan, als Jesus, als Artus und in Alufolie eingewickelt als LadyGaGa sehen – die Rede ist von Patrick Stanke. Das erste Musical, in dem ich Patrick erleben dürfte, war Mozart in Tecklenburg. Meine Patentante erzählte mir die Anekdote, dass Patrick in seinen Taschen (auch von den Kostümen!) immer Süßigkeiten haben solle! Der mir bis dahin noch unbekannte Patrick Stanke war mir nach dieser kleinen Geschichte direkt sympatisch. Die Leidenschaft für Naschereien teilten wir bereits 😀  Zudem überzeugte er mich an diesem Abend mit seiner tollen Stimme und seiner leidenschaftlichen Verkörperung des Mozarts. Seitdem stand er schon mehrmals auf der Castliste, wenn ich ein Musical besucht habe oder stand bei diversen Konzerten auf der Bühne. Und gestern wurde er gefeiert. 20 Jahre steht er nun schon auf der Bühne und das TIC hat zu diesem Anlass 3 Konzertabende organisiert.

2016_0812_19445800

Der Abend und das Programm trug die Handschrift von Michael Baute. Es war kein klassisches Musicalkonzert, bei dem der einladende Musicalstar abwechselnd singt und Anekdoten erzählt. Es war ein bunter Abend, der Patrick in den Mittelpunkt stellte und sein Bühnenjubiläum feierte. Die Atmosphäre war sehr intim und die Songauswahl passte zum TIC und den eingeladenen Gästen. Die großen Klassiker, die Patrick immer wieder gerne auf Konzerten zum Besten gibt, waren kleine Highlights an einem Abend, der gespickt war mit Songs, die mit Erinnerungen verbunden waren. Erinnerungen an die Anfänge von Patrick im TIC, Erinnerungen an gemeinsame Stücke mit seinen Gästen.2016_0812_19435600

Patrick eröffnete das Konzert mit Dies ist die Stunde. Und die Gedanken, die ich mir im Vorhinein gemacht habe wie dass er mir in letzter Zeit nicht mehr so sympatisch war, dass er irgendwie unpassende Sachen auf Facebook postet und dass ein bisschen weniger Klamauk auch nicht schlecht wäre, waren weg. Dieser Mann hat einfach eine unfassbar tolle Stimme!

2016_0812_22240900

 

2016_0812_19591000Gemeinsam mit Michael Baute moderierte Patrick durch den Abend. Kleine Geschenke, die er auf der Bühne auspackte, sollten ihm Hinweise geben, wer sein nächster Gast ist. Neben den Hinweis-Geschenken haben auch noch einige Fans ihre Geschenke dazugelegt. Patricks Highlight war die Packung mit Kinderriegeln, die direkt nach ihrer Entdeckung geöffnet wurde. Die Packung wurde dann auch in der Pause mit hinter die Bühne genommen und ich vermute mal, dass sie nach der Pause leer war 😉

2016_0812_22233400Ein Gast nach dem anderen (oder gerne auch mal alle gemeinsam) kam auf die Bühne. Es war ein amüsanter Abend mit patrick-typischen Textaussetzern, geplatzten Kleidern, Patrick in nahezu nur (Superman?)Unterhose auf der Bühne, ein bisschen Klamauk und einigen Geschichten und Anekdoten. Zweimal gab es ein kurzes Video mit Videobotschaften von Kollegen und Freunden, die Patrick zu seinem Bühnenjubiläum gratuliert haben. Darunter Mark Seibert, Femke Soetenga, Jan Ammann und einige mehr. Ein Highlight besonders für die anwesenden Fans waren zwei kurze Ausschnitte von Auftritten aus den Jahren 1992 und 1996 als Patrick in der Schule auf der Bühne stand.

2016_0812_23043800(2)

Patrick erwähnte am Abend, dass er von Journalisten oft gefragt werde wie man denn Musicalstar werde. Eine interessante Frage. Immerhin gibt es keine Ausbildung zum Musicalstar. Lediglich eine zum Musicaldarsteller. Der Abend hat mir aber doch wiedereinmal gezeigt, dass Musicaldarsteller nicht gleich Musicaldarsteller ist. Gestern zeigte sich der Unterschied zwischen Musicaldarsteller und Musicalstar. Patrick war seinen (stimmlich nicht schlechten!) Gästen gesanglich und auch von der Bühnenpräsenz um einiges voraus.

IMG_20160812_194154501

 

Insgesamt lässt sich sagen, dass es ein wirklich schöner Abend war. Herzlichen Dank an das TIC für die Einladung! Und Patrick: Alles alles Gute zu deinem Bühnenjubiläum!

 

Bald geht es für Patrick ja nach Oberhausen in den Dschungel. Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen auf ihn als Kerchak und natürlich die anderen Darsteller und wie die Inszenierung sein wird! 😀

 

 

 

 

Songs des Abends:

  • Dies ist die Stunde
  • Mr. Cellophane
  • I love my wife
  • Look of Love
  • Leader of the pack
  • Large in the life
  • Prayer
  • Ich bin Musik
  • I’ve got you under my skin
  • Notre dame de paris
  • Sweet Transvestite
  • Time Warp

(Die Liste ist nicht vollständig und kann auch Fehler enthalten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.