Tina – Das Tina Turner Musical im Stage Operettenhaus

Ein Tina Turner Musical? Aha.  Der Vorverkauf läuft grandios? Echt? Das Stück kommt total gut an? Interessant. – So ungefähr sahen meine ersten Reaktionen aus, als ich von dem TINA-Musical erfuhr. Mein persönlicher musikalischer Background war bisher gut ohne Tina Turner ausgekommen und so richtig konnte ich den Hype um dieses Musical nicht verstehen. Da war ich wieder mal ein paar Jahre zu spät auf die Welt gekommen. Durch die vielen sehr positiven Berichte von Besuchern dieses Musicals bin ich dann doch neugierig geworden. Was hat dieses Musical an sich, dass es die Besucher so elektrisiert und begeistert? Aufnahmen vom Schlussapplaus zeigten regelrecht eine Party am Ende des Stücks. Nun war mein Interesse doch geweckt und es ging nach Hamburg, um zu meinem Musik-Repertoire Tina Turner doch noch hinzuzufügen.

JPG_72_dpi_RGB-TINA_HH_Prio1_Kristina Love_(c)Manuel Harlan

Weiterlesen

Kinky Boots im Stage Operettenhaus in Hamburg

Hamburg meine Perle – oder wie es seit dem Wochenende wohl eher heißen sollte: Hamburg meine rote Glitzerpaillette! Am Sonntag war die Premiere der deutschen Erstaufführung von Kinky Boots und am Abend zuvor hatten bereits Medien- und Pressevertreter die Chance das Stück nach den ersten gespielten Previews zu erleben. Auch ich durfte dabei sein und mich von Charlie und Lola entführen lassen. Ich war wirklich sehr gespannt, da ich eher zu den Skeptikern zählte. Ich war nicht skeptisch dem Stück gegenüber, das hatte ich bereits in London gesehen und fand es großartig. Ich war skeptisch, ob dieses Stück in Deutschland funktionieren kann. Ob wir in Deutschland Darsteller haben, die eine Lola spielen können und die, die Angels authentisch verkörpern.

KB-Szenenmotiv_Everybody-say-yeah

Weiterlesen